12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Gebratene Ente

Kein Hokuspokus, sondern einfach nur die rechten Kniffe gewusst. Was die Zubereitung der Ente anbelangt; vor allem aber auch in Sachen Aroma. Und davon strotzt diese zauberhaft leckere Ente geradezu. Versprochen.

Gebratene Ente

Zutaten:

für Personen

  • 2500 g Bauernenten (à ca. 2,5 kg)
  • Salz
  • 1 l. Geflügelbrühe
  • 70 g Zwiebeln
  • 40 g kleine Karotten
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 EL Öl
  • 2 TL Puderzucker
  • 1 EL Tomatenmark
  • 250 ml Rotwein
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 TL Schuhbecks Ente- und Gansgewürz

Schuhbecks geheimer Videotipp

Schuhbecks geheimer Videotipp

Zubereitung:

Den Dampfbackofen auf 100°C Dampfgaren vorheizen.

Von der Ente die Flügelknochen abschneiden, alle Innereien entfernen, innen und außen waschen, trocken tupfen und die Bauchhöhle salzen. Die Ente in ein tiefes Backblech setzen, Flügelknochen und Kragen daneben legen, 300 ml Geflügelbrühe angießen und im vorgeheizten Ofen 2 ½ Stunden saftig durchgaren. (Ersatzweise mit Alufolie bedecken und im Backofen bei 140°C ca. 3 ½ Stunden vorgaren.) Die Haut sollte dabei hell bleiben und das Fleisch weich werden. Die Ente heraus heben, das oben schwimmende Fett von der Brühe abschöpfen und die Brühe für die Sauce aufbewahren.

Den Backofen anschließend auf 220°C umschalten.

Von der Ente Brüste und Keulen auslösen und aus den Keulen den Oberschenkelknochen entfernen. Brüstchen und Keulen mit der Haut nach oben beiseite stellen und sobald sie ausgekühlt sind mit Frischhaltefolie abdecken.

Entenkarkassen, Flügelknochen und Kragen mit einer Geflügelschere oder einem Hackbeil zerkleinern, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen in etwa 20 Minuten knusprig braun braten, ausgetretenes Fett entfernen. Das Gemüse schälen, in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

Für die Sauce in einem Topf bei milder Hitze den Puderzucker hell karamellisieren, das Tomatenmark hinein rühren, etwas anbräunen, den Rotwein ablöschen und sämig einköcheln lassen. Die gebräunten Knochen mit dem Gemüse, der Geflügelbrühe und der Entenbrühe (aus dem Dampfgarer) hinein rühren. Mit einem Blatt Backpapier bedecken. Gut 1 Stunde knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen, durch ein feines Sieb abgießen und auf die Hälfte einköcheln lassen. Die Speisestärke mit ein wenig kaltem Wasser glatt rühren, in die Sauce rühren und 2 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Ente- und Gansgewürz die Sauce abschmecken und 1 EL des abgeschöpften Entenfettes in die Sauce rühren. Ggf. mit etwas Salz nachwürzen.

Für die kross gebratene Ente den Ofen auf Grillfunktion vorheizen. Die Entenbrüste und -keulen mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen, 5 EL Brühe oder Wasser angießen und in der untersten Einschubleiste, bzw. im unteren Drittel des Backofens unter dem Grill in 10 bis 15 Minuten kross braten.

Die Entenbrüste und Entenkeulen auf warmen Tellern anrichten, die Sauce außen herum gießen und die jeweiligen Beilagen daneben setzen.

Mein Tipp!
Dieses Rezept eignet sich gut zum Vorbereiten. Ente und Sauce kann bereits am Vortag zubereitet werden. Bei Gebrauch die Entenbrüste und Entenkeulen am nächsten Tag unter dem Grill fertig stellen, die Sauce erwärmen und etwas nachwürzen.

Wichtige Küchengeräte
Geflügelschere oder HackbeilSchneidebrettBackblechSchöpferSparschälerSchneidemesserTopfPassiersieb

Dazu passt
Dazu passen Brezenknödel, Kartoffelknödel, Schokoladenblaukraut, Selleriepüree und Meerrettichwirsing.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €