12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Forelle auf Chilitomaten mit Zatar-Joghurt

Schneiden Sie die Tomaten quer zum Stilansatz in Scheiben. Das hält sie gut zusammen. Mit Olivenöl behutsam zusammen mit Vanille und Kardamon erwärmt, entfalten diese Scheiben ihre Power im Duo mit der Forelle.

2 Lieblingsrezeptmarkierungen


Forelle auf Chilitomaten mit Zatar-Joghurt
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für den Zatar-Joghurt:
  • 2 TL Zatar
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL Öl
  • 200 g griechischer Joghurt
  • Salz

  • Für die Chilitomaten:
  • 500 g Tomaten
  • 4 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen in dünnen Scheiben
  • ½ ausgekratzte Vanilleschote
  • 2 Scheibe Ingwer
  • 5 angedrückte grüne Kardamomkapseln
  • mildes Chilisalz

  • Für die Forelle:
  • 4 EL Öl
  • 1 geh. Teelö Orientalisches Fischgewürz
  • 4 große Forellenfilets, à ca. 120 g
  • Salz

Zubereitung:

Für den Joghurt das Zatar mit der Brühe verrühren. Mit dem Olivenöl unter den Joghurt rühren oder mixen. Mit Salz abschmecken.

Die Tomaten waschen und die Stielansätze entfernen. Die Tomaten in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne mit dem Knoblauch, der Vanilleschote, dem Ingwer und dem Kardamom erwärmen, mit Chilisalz würzen. Die Tomatenscheiben darin auf beiden Seiten leicht andünsten.

Für die Forelle die Fischfilets waschen und trocken tupfen. Das Olivenöl mit dem Fischgewürz auf einem Teller mischen. Die Forellenfilets halbieren, in dem Gewürzöl wenden und in einer Pfanne auf der Hautseite bei mittlerer Hitze ohne Fett etwa 3 Minuten anbraten. Die Fleischseite mit Salz würzen, die Fischfilets wenden, die Pfanne vom Herd nehmen, die Hautseite mit Salz würzen und den Fisch in der Resthitze weitere 1 bis 2 Minuten garen.

Die Chilitomaten auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Vanilleschote, den Ingwer und den Kardamom dabei entfernen. Den Zatar-Joghurt darum herumziehen und die Forellenstücke auf die Tomaten legen.

Mein Tipp!
Damit die Tomatenscheiben kompakt bleiben und sich die Kerne nicht lösen, schneide ich die Scheiben quer zum Stielansatz. Anschließend werden sie im Olivenöl nur erwärmt, nicht erhitzt - bei niedrigeren Temperaturen bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe des hochwertigen Öls erhalten, und die Gewürze können sich optimal entfalten. Die Tomatenscheiben werden durch die Wärme etwas weicher und damit saftiger.

Wichtige Küchengeräte
Schneebesen, Stabmixer, Messer, Schneidebrett, Schüssel, Pfanne

Dazu passt
Zum Würzen von Tomaten habe ich einige schöne Salzmischungen, z. B. Vanillesalz, Rot-Grünes Chilisalz mit Vanille, Tomatensalz oder Tomaten Mozzarellasalz.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €