12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Fischsuppe mit Schuhbeck Curry

Machen Sie sich auf ein Geschmacksfeuerwerk gefasst! Eine fantastische Suppe, die durch die feinen Zutaten besticht, die ich Ihnen hier zusammengestellt habe. Das Schöne: Nach Belieben können sie vielerlei Meeresfisch für dieses Gericht verwenden.

Fischsuppe mit Schuhbeck Curry

Zutaten:

für Personen

  • 1 große Artischocke
  • 1 l. Gemüsebrühe
  • 2 Karotten
  • 1 kleiner Zucchino
  • 4 Kirschtomaten, gewaschen
  • 100 g Sahne
  • 2 TL Schuhbecks Curry, mild
  • ½ TL Knoblauch geschält und klein geschnitten
  • ½ TL Ingwer geschält und klein geschnitten
  • 20 g kalte Butter
  • Salz
  • 1 Mildes Chilipulver
  • 500 g gemischte Fischfilets, z.B. Maischolle, Heilbutt, Goldbrasse und Garnelen (geschält und entdarmt)
  • 1 TL Öl zum Braten
  • Einige Zweige Dill als Garnitur

Zubereitung:

Von der Artischocke alle holzigen Teile weg schneiden und mit einem Kugelausstecher das Heu entfernen. Den Artischockenboden in einen Topf legen, mit Brühe bedecken und im offenen Topf am Siedepunkt ca. 20 Minuten weich kochen. Heraus nehmen, etwas abkühlen lassen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Brühe zusammen mit der übrigen Brühe weiter verwenden.

Die Karotten schälen, vom Zucchino die Enden entfernen und in Scheiben schneiden. Die Karotten mit 100 ml Brühe in einen Topf geben und zugedeckt ca. 10 Minuten weich dünsten. Nach 8 Minuten die Zucchini dazu geben. Kurz vor dem Anrichten die Artischockenscheiben mit den Kirschtomaten dazu geben und darin erhitzen.

Für die Suppe 750 ml Brühe mit Sahne, Curry, Ingwer und Knoblauch aufkochen lassen und die Butter hinein mixen. Mit Salz und Chili abschmecken.

Fischfilets in 4 Portionen schneiden und zusammen mit den Garnelen in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in 1 TL Öl auf beiden Seiten ca. 3 Minuten saftig durch garen.

Anrichten:

Die Kirschtomaten als Dekoration beiseitelegen. Das Gemüse in warmen Pastatellern verteilen, die Suppe nochmals aufschäumen, darauf gießen, die Fischstücke mit den Garnelen hinein setzen und mit den Kirschtomaten und den Dillzweigen garnieren.

Wichtige Küchengeräte
Kugelausstecher , Topf , Pfanne

Dazu passt
Diese Currygewürzmischung ist vielseitig verwendbar und eignet sich für Currygerichte aller Art. Zudem verfeinert es Fleischgerichte, Fisch, Gemüse, Reis, Kartoffeln, Pastagerichte, Aufläufe, Saucen, Kräuterbutter, Chutneys und Dips.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €