12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Feigenkuchen mit Walnüssen und Honig

Eckig im Aussehen, aber wunderbar rund im Geschmack. Wenn Sie der süß-nussigen Feigen- und Dattelmasse untergezogenen Eischnee gönnen, erhalten Sie einen herrlich weichen Fruchtkuchen.

2 Lieblingsrezeptmarkierungen


Feigenkuchen mit Walnüssen und Honig
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten für 1 Königskuchenform von 25 cm:

  • 100 g getrocknete Feigen
  • 100 g getrocknete, fleischige Datteln (z.B. Medjoul)
  • 4 EL Rum
  • 100 g Walnusskerne
  • 1 EL Honig
  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale
  • 1 Schote Vanilleschote (Mark)
  • ½ TL gemahlene Nelken
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 4 Eiweiß
  • Salz
  • 100 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • Weiche Butter für die Form
  • Mehl für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Von den Feigen den Stielansatz entfernen und mit den Datteln klein schneiden. Datteln und Feigen mit Rum vermischen. Die Walnüsse grob hacken und mit dem Honig vermischen.

Den Backofen auf 165°C vorheizen.

Butter mit Zucker und Eigelb cremig aufschlagen. Orangenabrieb, Vanillemark, Nelkenpulver und Zimtpulver hinein rühren. Die marinierten Früchte und die Walnüsse unter die Buttermasse rühren.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz und dem Zucker zu einem cremigen Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehl unter die Buttermasse heben.

Eine Königskuchenform mit Butter einpinseln und mit Mehl bestäuben.

Die Kuchenmasse einfüllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen in 50 bis 60 Minuten backen. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und vorsichtig stürzen. Den Dattel-Feigenkuchen vollständig abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben

Mein Tipp!
Datteln gehören zu den Urzutaten der nordafrikanischen Küche: Denn bereits die Berber, die durch die Wüsten zogen, kochten mit dem, was ihre Tiere hergaben und was sie in den Oasen vorfanden: Fleisch, Milch und eben Datteln. Heute sind die Früchte der Dattelpalmen vor allem aus der Palette an orientalischem Naschwerk nicht wegzudenken: Egal, ob sie mit Mandelmasse gefüllt, zu Konfitüre und Gebäck verarbeitet werden oder die Grundlage für einen Trockenobst-Pudding abgeben.

Wichtige Küchengeräte
Königskuchenform (ca. 25cm Kantenlänge), Messer, Schneidebrett, Schüssel

Dazu passt
Hierfür können Sie alle meine Gewürzmischungen für Süßes verwenden, z. B. Arabisches Kaffeegewürz oder auch Glühweingewürz.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €