12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Eingelegte Kürbisstückerl

Ein wahres Multitalent. Denn diese feinen Kürbisstückerl, die schneller und einfacher im Einmachglas sind, als man denkt, passen exzellent zu Geräuchertem, zu gebratener Leber oder Ente.

1 Lieblingsrezeptmarkierung


Eingelegte Kürbisstückerl

Zutaten:

für Personen

  • 600 g Muskatkürbis
  • 150 g Zucker
  • 200 ml Weißweinessig
  • 1 TL Salz
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 TL Senfkörner
  • ½ TL schwarze Pfefferkörner

Zubereitung:

Den Kürbis schälen, entkernen und in 1 1/2 bis 2 cm große Würfel schneiden (ergibt etwa 400 g Kürbiswürfel).

Den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze hell karamellisieren. Die Kürbiswürfel, 400 ml Wasser, Essig, Salz und die Gewürze hinzufügen. Alles 1 Minute bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Die Kürbisstücke mit Flüssigkeit und Gewürzen gleichmäßig in zwei große Einmachgläser oder Gläser mit Twist-off-Deckel füllen, diese sofort verschließen und die Kürbisstücke auskühlen lassen. Im Kühlschrank halten sich die eingelegten Kürbisstücke mehrere Monate.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett , scharfes Messer , Topf , Einmachgläser

Dazu passt
Zum Einwecken von Gemüse habe ich zwei Geschmacksrichtungen kreiert, Einlegegewürz deutsch und orientalisch.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €