12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Chili con Carne mit Schokoladen-Chili

Hier entscheiden Sie, wie scharf sie sind. Denn Sie bestimmen, welche Sorte Chili Sie in Zartbitterschokolade tauchen und damit diesem unglaublich feinen Chili con Carne das Krönchen aufsetzen.

Chili con Carne mit Schokoladen-Chili
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • 600 g Rindfleisch (aus der Keule; oder Rinderhackfleisch)
  • 55 g große Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 g stückige Tomaten (aus der Dose)
  • 800 ml Hühnerbrühe
  • 4 g Knoblauchzehen
  • 1 EL Chili-con-Carne-Gewürzmischung (aus dem Gewürzladen oder selbst gemacht)
  • 10 g Scheiben Ingwer
  • Salz
  • 200 g Kidneybohnen (aus der Dose)
  • 155 g rote Paprikaschoten
  • 150 g Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 g Lorbeerblätter
  • Chilisalz
  • 20 g frische milde rote Chilischoten
  • etwas geschmolzene Zartbitterschokolade

Zubereitung:

Das Rindfleisch in etwa 1/2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Fleischwürfel darin portionsweise bei mittlerer Hitze rundum anbraten. Alles Fleisch wieder in den Topf geben, die Zwiebel hinzufügen und mitbraten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten. Die Dosentomaten und die Brühe hinzufügen und alles bei bei milder Hitze 1 1/2 Stunden leicht köcheln lassen.

Den Knoblauch schälen, 1 Zehe in Scheiben schneiden, die andere halbieren. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Chili-con-Carne-Gewürz, Knoblauch- und Ingwerscheiben dazugeben und den Eintopf mit Salz würzen.

Die Bohnen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Die Paprikaschote längs halbieren, entkernen und mit dem Sparschäler schälen. Die Paprikahälften in etwa 1/2 cm große Würfel schneiden. Die Zucchini putzen, waschen und ebenfalls in etwa 1/2 cm große Würfel schneiden. Den restlichen Knoblauch schälen und halbieren. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Paprika- und Zucchiniwürfel darin bei milder Hitze andünsten. Den Knoblauch und 1 Lorbeerblatt dazugeben und kurz mitgaren. Zuletzt die Kidneybohnen hinzufügen und erwärmen. Mit Chilisalz abschmecken.

Die Chilischoten waschen, trocken tupfen und je zur Hälfte in die geschmolzene Schokolade tauchen. Die Chilischoten trocknen lassen (wer es nicht so scharf mag, kann auch halbierte entkernte Chilischoten in die Schokolade tauchen).

Den Rindfleischeintopf auf vorgewärmte tiefe Teller oder Schalen verteilen und das Bohnengemüse darauf anrichten. Mit je 1 Lorbeerblatt und 1 Schokoladen-Chilischote garnieren. Nach Belieben Limettenspalten dazu reichen.

Mein Tipp!
Hervorragend eignet sich auch mein Bolognese Gewürz, anstatt der Chili con Carne Gewürzzubereitung! Das Geheimnis der perfekten Würze »Das Charakteristische an Chili con Carne ist seine feine Kreuzkümmelnote. Für selbst gemachtes Chiligewürz je 1/2 TL gemahlenen Kreuzkümmel, edelsüßes Paprikapulver, milde Chiliflocken, gemahlenen Koriander und je 1 Prise gemahlenen Kardamom und Fenchel mischen.«

Wichtige Küchengeräte
scharfes Messer, Schneidebrett, Topf, Sieb, Sparschäler, Pfanne

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €