12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Bratapfelmus

Schon beim Machen wird Sie der Duft betören. Kein Wunder bei diesen Zutaten! Und genauso schmeckt´s dann auch. Ein hausgemachtes Schmankerl, egal ob als Beilage zu Kaiserschmarrn oder Reiberdatschi: einfach gut; und hält sich auch gut.

Bratapfelmus
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten für 8-9 Gläser (à 200 ml):

  • 100 ml Rum
  • 100 g Rosinen
  • 10 Äpfel (z.B. Elstar)
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 150 g Aprikosenkonfitüre
  • 5 cl Orangenlikör (z.B. Grand Marnier)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150 ml Apfelsaft
  • Butter für die Form
  • Zimtzucker für die Form

Zubereitung:

Den Rum erwärmen und mit den Rosinen mischen. Die Äpfel waschen, quer halbieren und das Kernhaus mit einem Kugelausstecher herausschneiden. Das Marzipan mit Aprikosenkonfitüre, Orangenlikör und Zitronensaft mischen. Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Die Äpfel jeweils mit der Masse füllen. Eine gefettete Auflaufform mit Zimtzucker bestreuen und die Äpfel hineinsetzen. Den Apfelsaft angießen und die Bratäpfel im Ofen 30 bis 40 Minuten weich garen. Portionsweise in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer pürieren.

Den Backofen auf 200°C schalten. Auf die unterste Schiene ein tiefes Blech schieben, etwa 2 cm hoch Wasser einfüllen, zwei Blätter Küchenpapier einlegen. Rumrosinen zum Mus geben, alles bis zum Rand in Gläser füllen und diese gut verschließen. So auf das vorbereitete Blech stellen, dass sich die Gläser nicht berühren, und im Wasserbad 20 Minuten einkochen. Die Ofentür öffnen und die Gläser abkühlen lassen. Bei kühler Zimmertemperatur (z.B. Speisekammer) hält sich das Apfelmus etwa 6 Monate.

Wichtige Küchengeräte
Apfel-Entkerner, Messer, Schneidebrett, Pinsel, Rührbecher, Stabmixer, Gläser

Dazu passt
Ob mit Bratapfelzucker oder Mandel-Vanillezucker zubereitet, mit Beiden schmeckt das Bratapfelmus klasse.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €