12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Bittersalat mit Birnenspalten und Blue-Cheese-Dressing

Bitter trifft fruchtige Süße! Die angebratenen Birnenspalten bereichern diese dezent bittere Salatvariante ausgezeichnet. Und das mit großer Wucht, weil wir sie mit Anissamen, Zimt und schwarzem Pfeffer rüsten, bevor wie sie auf den Salat mit French-Dressing loslassen.

Bittersalat mit Birnenspalten und Blue-Cheese-Dressing
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für das Blue-Cheese-Dressing:
  • 1 sehr frisches Eigelb
  • ½ TL scharfer Senf
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml mildes Salatöl
  • ½ Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 g geriebener Ingwer
  • 70 g Blauschimmelkäse
  • 1 EL weißer Portwein
  • milde Chiliflocken

  • Für den Salat:
  • 250 g bittere Salatblätter (z.B. Chicorée, Friséesalat, Radicchio)
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 250 g reife Birnen
  • 1 EL braune Butter
  • 1 TL Puderzucker
  • 1 TL Anissamen
  • 1 TL Zimtsplitter
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Kürbiskerne

Zubereitung:

Für das Blue-Cheese-Dressing 1 sehr frisches Eigelb und 1/2 TL scharfen Senf in einen hohen Rührbecher geben. 100 ml lauwarme Gemüsebrühe hinzufügen.150 ml mildes Salatöl in einem dünnen Strahl dazugießen und untermixen.1/2 Knoblauchzehe dazureiben und alle Zutaten mixen. Dressing mit Salz, Pfeffer, 1 bis 2 EL Weißweinessig und 1 Msp. geriebenem Ingwer würzen.Den Käse zerbröckeln und hinzufügen. Den Portwein und 1 Prise Chiliflocken dazugeben und alles mit dem Stabmixer pürieren.

Die Salatblätter waschen, trocken schleudern und nach Belieben zerkleinern. Den Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Birnen waschen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen. Die Birnen in Spalten schneiden. Die braune Butter in einer Pfanne erhitzen und die Birnenspalten darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten anbraten. Mit dem Puderzucker bestäuben und karamellisieren. Anissamen, Zimtsplitter und Pfefferkörner mischen, in eine Gewürzmühle füllen und die Birnen damit würzen.

Den Salat mit dem Dressing mischen und auf Teller verteilen. Sellerie und Birnenspalten darauf anrichten, mit den Kernen bestreuen.

Mein Tipp!
Das Geheimnis der Dressingqualität » French Dressing ist ein cremiges Grunddressing, das sich mit wenigen Zutaten und Handgriffen variieren lässt. Ich verwende dafür ausschließlich hochwertiges Öl und sehr frisches Eigelb. Wegen des rohen Eigelbs muss das Dressing unbedingt kühl gestellt werden. «

Wichtige Küchengeräte
Rührbecher, Stabmixer, Reibes, charfes Messer, Schneidebrett, Pfanne, Schälchen

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €