12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Bauernomelett mit Kartoffeln und Gemüse

Dass die dümmsten Bauern die größten Kartoffeln haben, ist bekannt. Doch gescheite Bauern wissen, dass man das Gemüse bei diesem Bauernomelett vorgart. Denn dann ist es, zusammen mit dem Omelett, beim Servieren auf den Punkt gegart. In jedem Fall dürfen Sie sich auf ein herzhaftes Gericht freuen.

Bauernomelett mit Kartoffeln und Gemüse
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 100 g gekochter Hinterschinken
  • 100 g grüner Spargel
  • 40 g gelbe Karotten
  • 40 g orangefarbene Karotten
  • 150 g Brokkoliröschen
  • ½ kleine rote Paprikaschote
  • 1 EL Öl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • gemahlene Kurkuma
  • ganzer Kümmel
  • getrockneter Majoran
  • gemahlener Koriander
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 5 Eier
  • 150 ml Milch
  • milde Chiliflocken
  • 1 Stück abgeriebene unbehandelte Zitronenschale

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben in reichlich Salzwasser weich garen, in ein Sieb abgießen und ausdampfen lassen.

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Den Spargel waschen und nur im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden entfernen. Die Stangen schräg in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Karotten putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Brokkoliröschen waschen. Spargel, Karotten und Brokkoli nacheinander in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren, mit dem Schaumlöffel herausheben, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Paprikahälfte entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Das Öl in einer ofenfesten, beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben mit den Zwiebelwürfeln darin bei mittlerer Hitze hell bräunen. Schinken, Spargel,

Karotten, Brokkoli und Paprikaschote untermischen. Mit Salz, Pfeffer, je 1 Prise Kurkuma, Kümmel, Majoran, Koriander und Muskatnuss würzen.

Die Eier und die Milch in einer Schüssel mit dem Stabmixer verrühren. Mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer, Chiliflocken und der Zitronenschale würzen und über das Gemüse in der Pfanne gießen. Das Omelett etwa 1/2 Minute auf dem Herd weiterbraten, dann im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten garen.

Zum Anrichten das Bauernomelett auf eine Platte stürzen und in Stücke schneiden. Nach Belieben mit Rosmarin garnieren.

Mein Tipp!
Das Geheimnis des Vorgarens »Bei diesem Gericht müssen Spargel, Karotten und Brokkoli vorgegart werden, damit sie später zeitgleich mit dem Omelett gar sind. Man kann sie dämpfen oder in Salzwasser blanchieren. Beim schonenden Dämpfen bleiben mehr Vitamine im Gemüse erhalten als beim Kochen. «

Wichtige Küchengeräte
Topf, Sieb, scharfes Messer, Schneidebrett, Schaumlöffel, Pfanne, Schüssel, Stabmixer

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €