12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Barbarie-Ente mit Rote-Bete-Birnen-Salat

Flügel verleihen wir den Entenbruststücken mit meinem exquisiten Rote-Bete-Birnen-Salat. Ich zeige Ihnen, wie Sie für den Salat eine wahrlich fantastische Marinade hinbekommen und wie man den Birnenspalten das letzte Quäntchen Aroma entlockt.

Barbarie-Ente mit Rote-Bete-Birnen-Salat
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für den Salat:
  • 2 kleine Rote Beten
  • Salz
  • ½ EL ganzer Kümmel
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Rotweinessig
  • ¾ TL scharfer Senf
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Cayennepfeffer
  • 4 EL mildes Olivenöl
  • ½ kleine Zwiebel
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Streifen unbehandelte Orangenschale
  • 2 kleine reife Birnen
  • 2 TL Puderzucker
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Meerrettich (frisch gerieben)
  • 1 EL ungesalzene Pistazien

  • Für die Ente:
  • 2 Barbarie-Entenbrustfilets
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Für den Salat die Roten Beten in reichlich Salzwasser mit Kümmel etwa 40 Minuten weich kochen. Schälen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Brühe, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer in einen hohen Rührbecher geben, mit dem Stabmixer aufschlagen und nach und nach das Olivenöl unterrühren. Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden, mit dem gewaschenen Thymian und der Orangenschale in die Marinade geben, über die Rote-Bete-Scheiben gießen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Thymianzweig, Orangenschale und Zwiebelspalten wieder entfernen.

Die Birnen waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Viertel in Spalten schneiden. Den Puderzucker in einer Pfanne hell karamellisieren und die Birnenspalten darin auf beiden Seiten anbraten. Die Butter dazugeben und die Pfanne vom Herd nehmen.

Für die Ente den Backofen auf 100°C vorheizen. Ein Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter ein Abtropfblech schieben. Die Entenbrüste waschen, trocken tupfen und die Hautseite rautenförmig einschneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin auf der Hautseite etwa 5 Minuten braten. Kurz wenden und im Backofen auf dem Ofengitter etwa 1 Stunde fertig garen.

Zum Anrichten die Rote-Bete-Scheiben auf vorgewärmte Teller verteilen, die Birnenspalten darauflegen und mit Meerrettich und Pistazien bestreuen. Die Entenbrüste in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Salat anrichten. Nach Belieben mit kleinen Salatblättern garnieren.

Wichtige Küchengeräte
Topf, Messer, Schneidebrett, Rührbecher, Stabmixer, Pfanne, Abtropfblech

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €