12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Apfeljoghurt mit Ingwer und Leinsamen

Eine feinwürzige Frühstückvariante ist dieser leckere Joghurt. Damit Sie davon möglichst lange etwas haben, empfehle ich das Unterrühren von einer Hand voll Getreideflocken - und das bei nur gut 15 % mehr an Kalorien.

5 Lieblingsrezeptmarkierungen


Apfeljoghurt mit Ingwer und Leinsamen
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 300 g Joghurt (1,5 % Fett)
  • 1 TL Omega-3-Öl (z.B. Frühstücks Power Öl, Leinöl)
  • 500 g Äpfel
  • 6 Minzblätter
  • 50 g Heidelbeeren
  • 1 Prise
  • 1 Prise gemahlener Kardamom
  • 1 Prise Vanillepulver
  • 1 EL Leinsamen

Zubereitung:

Ingwer mit Joghurt und Öl glatt rühren. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und grob raspeln. Minzeblätter waschen und in feine Streifen schneiden. Heidelbeeren verlesen und waschen.

Äpfel, Minze und Heidelbeeren unter den Joghurt rühren und mit Zimtpulver, Kardamom und Vanillepulver verfeinern. Nach Belieben zugedeckt über Nacht kühl stellen, damit das Apfel- und Gewürzaroma durchzieht. Den Apfeljoghurt in Müslischalen verteilen und mit Leinsamen bestreuen.

Wichtige Küchengeräte
Messer, Schneidebrett, Schüssel

Dazu passt
Mit meinem Frühstüchsquark Gewürz können Sie den Apfeljoghurt geschmackvoll würzen.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €