12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Apfel-Blaubeer-Crumble im Glas

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

Apfel-Blaubeer-Crumble im Glas
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für die Streusel:
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 100 g flüssige Butter
  • 125 g Mehl
  • 75 g gehackte Mandeln
  • 90 g feiner brauner Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • g Salz
  • ½ TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale

  • Für die Äpfel:
  • 230 g Äpfel
  • 1 EL braune Butter
  • 2 EL Zucker
  • ¼ g Zitronensaft
  • 2 -3 EL Apfelsaft
  • 100 g Blaubeeren (Heidelbeeren)

  • Für die Sauerrahm-Creme:
  • 80 g Sahne
  • 250 g saure Sahne (Sauerrahm)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • je 1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronen- und Orangenschale

Zubereitung:

Für die Streusel den Ingwer mit der flüssigen Butter verrühren. Das Mehl mit Mandeln, braunem Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, der Zitronenschale und der Ingwerbutter krümelig verreiben. Die Streusel 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. (Die Streusel können anstatt mit Ingwer auch mit Zimtpulver, Vanillemark oder abgeriebener Orangenschale zubereitet werden.)

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Streusel auf ein mit Back-papier belegtes Backblech verteilen und im Ofen auf der mittleren Schiene 10 bis 15 Minuten goldbraun backen.

Inzwischen die Äpfel vierteln, schälen und die Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die braune Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die Apfelwürfel mit dem Zucker darin andünsten, dabei etwas Zimt frisch darüberreiben. Mit dem Apfelsaft ablöschen und einkochen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen. Die Blaubeeren verlesen, waschen, trocken tupfen und unterrühren.

Für die Sauerrahm-Creme die Sahne cremig aufschlagen und mit der sauren Sahne, dem Zucker, dem Zitronensaft und der Zitronen- und Orangenschale verrühren.

Die Sauerrahm-Creme auf Whiskey- oder Dessertgläser verteilen, die Apfel-Blaubeer-Mischung darauf verteilen und die Ingwerstreusel darüberstreuen.

Mein Tipp!
Das Geheimnis der Knusprigkeit: Dieses Dessert besticht durch die Kombination aus zarter Creme und knusprigen Streuseln. Werden die Steusel vor dem Backen 30 Minuten kühl gestellt, lassen sie sich gut auf das Backblech krümeln, laufen beim Backen nicht so schnell auseinander und werden schön kross.

Wichtige Küchengeräte
SchüsselBackpapierBackblechPfanneDessertgläser

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €